Die Arbeit mit den sieben Chakren hat sehr viel mit sogenannter Schattenarbeit zu tun. Die Probleme und Blockaden die wir seit unserer Kindheit mit uns herumtragen und die wir sehr gerne verdrängen, werden hierbei bewusst gemacht und so bearbeitet, dass wir daraus neue Stärke gewinnen können.

 

Die Themen der sieben Chakren lauten:

  • Kronenchakra (Sahasrara) - Scheitel
    Dein höheres Selbst 
  • Stirnchakra (Ajna) - Drittes Auge
    Deine Spiritualität 
  • Halschakra (Vissudha) - Kehlkopf
    Deine Fähigkeit, Dich auszudrücken

  •  Herzchakra (Anahata) - Herz
    Die Liebe Deiner Seele

  •  Solarplexus-Chakra (Manipura) - Solarplexus
    Die Kraft Deiner Gedanken und Deiner Glaubensgrundsätze

  •  Sakralchakra (Svadhistana) - Kreuzbein
    Deine Emotionen und Deine Sexualität

  •  Wurzelchakra (Muladhara) - Damm
    Deine Verbindung zu Familie, Vertrauen und Deiner materiellen Ebene

  

In meinem Kurs lernst du diese Chakren und ihre Bedeutung kennen und was du tun kannst, um mit ihrer Hilfe deine Blockaden zu bearbeiten und aufzulösen. 

 

Termine nach Absprache.