Wahrsagung

Die Möglichkeit, einen Blick auf zukünftige Potentiale zu werfen, ist nur ein Teil der Wahrsagerei. Tatsächlich drückt das Wort "Wahrsagen" bereits aus, was der Zweck dieser Arbeit ist. Themen, die Mancher nicht gerne wahrhaben möchte oder verdrängt hat, werden hier aufgedeckt. Dadurch bieten sich Möglichkeiten, diese Themen zu verarbeiten und abzuschließen, um neue Energie für zukünftige Projekte frei zu haben.

 

 

Die Tarotkarten sind ein guter Weg, um einen Blick hinter die Kulissen des Lebens zu werfen. Die Karten geben mir wichtige Informationen aus schwächer oder stärker werdenden Bereichen, Hoffnungen oder Ängsten, Bewusstem und Unterbewusstem. Mit ihrer Hilfe können Schritte im Leben neu ausgerichtet und Zusammenhänge besser verständlich gemacht werden.

 

Runen dagegen bieten weniger eine Situationsanalyse, als Lösungswege. Wo das Tarot möglicherweise zurückhaltend sein mag, sind diese in Scheiben oder Stäbe geritzten Symbole der nordischen Kultur meist sehr direkt. Egal ob die Wahrheit schmerzt. Ich arbeite mit selbst gefertigten Runen aus Haselnuss und Sodalith.

 

Das Pendel hilft, sehr schnell auf einfache Fragen, einfache Antworten zu bekommen. Besonders hilfreich ist das, um bei mehreren Wahlmöglichkeiten Klarheit zu erlangen. Die Entscheidung selbst kann jedoch auch das Pendel nicht abnehmen.

 

Die Kristallkugel ist immer dann hilfreich, wenn die Frage nicht einfach zu stellen ist. Wenn möglicherweise der Klient selbst nicht weiß, was genau er möchte. In ruhiger Umgebung gibt sie mir mithilfe von Visionen die notwendigen Impulse.

 

Wenn Du es wünschst, können wir in einem kostenfreien Vorgespräch erörtern, was genau Dein aktuelles Thema ist. Ich bin sicher, gemeinsam finden wir einen Weg.

Termine nach Absprache.